heissetipps

Zurück

Absetzen eines Notrufes

122 Feuerwehr 133 Polizei 144 Rettung


Wenn Sie die Feuerwehr (Polizei, Rettung) benötigen:
       

 Wählen Sie den kostenlosen Notruf  122 (133, 144) (auch mit dem Handy!) und berichten Sie:

  • Was genau passiert ist
  • Wo etwas passiert ist
  • Wie viele Verletzte es gibt
  • Welche Verletzungen / besondere Gefahren vorliegen
  • Wer ruft an Ihren Namen und Telefonnummer für etwaige Rückfragen angeben
  • Warten Sie (nicht selbst auflegen!), ob die Feuerwehr (Polizei, Rettung) noch Fragen an Sie hat

Dann sollten Sie versuchen:

  • verletzte / gefährdete Personen zu retten bzw. zu warnen (Selbstschutz beachten!)
  • Erste Hilfe leisten
  • wenn möglich einen ersten Löschversuch und der gleichen zu unternehmen
  • einen Einweiser für die anrückenden Einsatzkräfte aufstellen
  • den eintreffenden Kräften kurz die Lage schildern und über die schon getroffenen Maßnahmen informieren

Notrufnummern für Österreich (24h, rund um die Uhr für Sie da!)

Feuerwehr  122

Polizei   133

Rettung   144

Euronotruf  112

Notruf für Gehörlose und Hörbehinderte (per Fax und SMS)  0800/133133

 

» Servicenummern für Österreich «

     Ärztenotdienst  141 (an Wochenenden 24h)

 Gasgebrechen 128

Vergiftungsinformationszentrale 01/4064343

Frauennotruf    01/71719

ÖAMTC 120 (Pannendienst 24h)

ARBÖ 123 (Pannendienst 24h)



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!