knoten

Zurück

Knoten im Feuerwehrdienst

    

 

Der Weberknoten

Als Brauchbarer "Allzweckknoten" um zwei Enden zu verbinden, ist der Weberknoten wahrscheinlich der am häufigsten benutzte Knoten für diesen Zweck.

 

 

Der Fischerknoten

Der Fischerknoten wird benutzt, um zwei ähnlich dicke Seile (Enden) zu verbinden.

 

 

Der Zimmermannsklank

Der Zimmermannsklank wird benutzt, um ein Ende an einem Balken zu befestigen, wenn es nicht auf Sicherheit ankommt. Dieser Knoten zieht sich unter Belastung zu, lässt sich aber sehr einfach lösen, wenn das Ende locker ist.

 

Der Kreuzklank (Mastwurf)

Der Kreuzklank ist ein sicherer und schneller Knoten, um ein Ende an einem Balken zu befestigen. Er zieht sich selten zu, kann sich unter Spannung sogar lösen, wenn sich der Balken dreht.

                

 

Die Rettungsschlinge

Dient zur schnellen Sicherung von Personen bei Abstiegen usw.

                                     

© designed by dietl

 

Lerne den Krawattenknopf

 

© designed by dietl



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!